Pilz häkeln – kostenlose & einfache Anleitung

Immer, wenn ich einen Pilz im Wald sehe, freue ich mich wie ein kleines Kind und muss unbedingt ein Foto machen. Weil sie einfach so märchenhaft unwirklich aussehen. Der Fliegenpilz mit der kugelrunden Haube ist eine schöne Dekoration für den Herbst, ein toller Glücksbringer und auch ein wunderbares Spielzeug für Kinder. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie einen hübschen Fliegenpilz häkeln können. Einen Pilz zu häkeln ist ein ideales Projekt für Neulinge in der Welt des Amigurumi. Durch die einfache Form und die kleine Größe sind Fliegenpilze leicht gehäkelt und in kurzer Zeit fertig.

Unsere DIY Häkelanleitung ist leicht verständlich verfasst, so dass auch Anfänger beim Häkeln keine Schwierigkeiten haben werden. Diese schönen gehäkelten Pilze sind schnell gemacht und unser Häkelmuster kann verkleinert und vergrößert werden, wie Sie es gerne hätten. Den süßen Fliegenpilz häkeln wir in zwei Teilen. Zuerst die kugelrunde Haube und anschließend den Stiel. Das ist wichtig, damit die Füllung aus dem Stiel nicht in das Häubchen rutscht und damit die ganze Form zerstört. Verwerten Sie Ihre Garnreste und zaubern Sie etwas worüber sich jeder freut.

Die kostenlose Anleitung finden Sie auf der nächsten Seite…

 

Auf Facebook teilen

 

1 of 2